Lage und Größe der Kinderkrippe

Die Kinderkrippe liegt mitten in Pfarrweisach. Das Gebäude wurde 2010 neu an den bestehenden Kindergarten angebaut und liegt ebenerdig. Die Kinderkrippe ist für maximal 12 Krippenkinder angelegt.


Räumliche Gegebenheiten und Außenanlage

Die Kinderkrippe besteht aus einem großen Gruppenraum mit Spielecken und einer integrierten Küchenzeile, sowie einem Essplatz. Vom Gruppenraum besteht ein direkter Zugang zum Wickelraum. Weiterhin gehören ein Schlafraum mit mehreren Betten und ein Waschraum mit Waschbecken, Toilette und Dusche für die Kinder zur Ausstattung. Ein Personal-, Material- und ein Abstellraum vervollständigen die Einrichtung der Kinderkrippe. Im Eingangsbereich befinden sich die Garderobe mit Kleiderhäcken und Schuhablage für die Kinder, sowie ein Schrank mit Fächern für die einzelnen Kinder, in dem Wechselsachen für die Kinder untergebracht werden können.

Der Turnraum im Kindergarten steht uns einmal pro Woche zur Verfügung.

Unser Garten hat verschiedene Spielbereiche, hier gibt es einen Matschtisch, einen Sandkasten, ein Spielhaus und eine Bobby-Car-Rennstrecke.


Öffnungszeiten und Schließzeiten

Montag - Donnerstag         7.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag                                   7.00 Uhr - 13.00 Uhr


Ferien und Schließtage:

In der Regel ist die Kinderkrippe über Weihnachten bis 06.01. geschlossen und über die Sommerferien für 3 Wochen. Andere Zeiten entnehmen sie aus unserer Kindergartenzeitung "Der heiße Draht" Ausgabe September.


Personal

Folgendes Personal ist in der Kinderkrippe tätig:

Gesamtleitung der Einrichtung:                                                          Gertrud Iffland

Gruppenleitung der Kinderkrippe (15 Std. pro Woche):                     Marion Schleicher 

Erzieherin (15 Std. pro Woche)                                                          Michaela Steinrichter

Berufspraktikantin (Praktikantin der Fachakademie für Sozialpädagogik im Anerkennungsjahr)


Zielgruppe, Aufnahmeregelung und Aufnahmeverfahren

Wir nehmen Kinder zwischen 0 - 3 Jahren aus unserem Einzugsgebiet auf, d.h. Kinder aus der Gemeinde Pfarrweisach. Hierzu gehören auch die Kinder aus Lohr, Rabelsdorf, Römmelsdorf, Herbelsdorf, Dürrnhof, Kraisdorf, Junkersdorf und Lichtenstein. Kinder aus angrenzenden Gemeinden können bei Bedarf auch aufgenommen werden, wenn dort keine Krippenplätze mehr vorhanden sind. Bei Kindern im Alter von 2 1/2 Jahren liegt es im Ermessen der Leitung, ob diese den Kindergarten oder noch die Kinderkrippe besuchen.

In der Kinderkrippe gibt es eine Anmeldewoche, diese ist im November. Hier können alle Kinder für das kommende Kinderkrippenjahr angemeldet werden. Sowie nach Anfrage während des Jahres. Aufnahmekriterien in unserer Einrichtung sind: Alter - Geschwisterkinder - Soziale Notwendigkeiten (Alleinerziehend, usw.) - Einzugsgebiet - Anmeldezeit.

 
Die ersten Kinder in der Krippe  



Betreuungskosten

Die Betreuungskosten sind in der Satzung der Gemeinde festgelegt und belaufen sich, je nach Buchungszeiten, wie folgt:

1 - 2 Stunden 95 Euro

2 - 3 Stunden 107 Euro

3 - 4 Stunden 119 Euro  jede weitere Stunde 12,-- Euro

Einmalige Aufnahmegebühr: 11 Euro

Die Buchungszeit gilt für das ganze Kinderkrippenjahr. Änderungen sind nur unter Angabe von sehr wichtigen Gründen möglich.