Um den Baby und Kleinkindern die Eingewöhnung in der Kinderkrippe zu erleichtern und Geborgenheit zu geben ist es für uns elementar wichtig, einen strukturierten Tagesablauf einzuführen, der den Kindern Sicherheit gibt. Er sollte jedoch auch noch ein Spielraum vorhanden sein, um individuelle oder situative Gegebenheiten aufgreifen zu können.

7.00 - 8.00 Uhr Ankommen, Begrüßung
  Freispielzeit
9.30 Uhr  Morgenkreis (gemeinsames Lied, ...)
9.45 Uhr Frühstück
10.15 Uhr Feste Wickelzeit
10.30 - 11.00 Uhr gemeinsames Aktivitäten, Teilgruppenarbeit, Projektarbeit, Spaziergang
11.00 - 11.30 Uhr Freispielzeit, Garten
11.30 Uhr gemeinsames Mittagessen
12.00 - 14.00 Uhr Ruhezeit/Schlafen
  (Wickeln, Schlafis anziehen)
14.30 Uhr Vesper
14.30 - 16.00 Uhr Freispielzeit, Garten, Einzelförderung
  Abholen


Wir gehen raus - bei Wind und Wetter: